IGEL Aachen Training School on the Use of Empirical Methods in Literary Scholarship

 

27. bis 30. August 2018

 

In Zusammenarbeit mit der Internationalen Gesellschaft für Empirische Literaturwissenschaft (IGEL) organisieren die Anglistik der RWTH Aachen (IfAAR) und das Aachen Research Team Cognitive Literary Studies (ART CogLit) vom 27. bis zum 30. August 2018 einen Workshop zum Thema „Gebrauch von empirischen Methoden in der Literaturwissenschaft“. In einer Mischung aus Vorlesungen, die von mehreren international führenden Forscher und Forscherinnen – allesamt Mitglieder von IGEL – gehalten werden, und praktischen Übungen, die von ihnen geleitet werden, werden die Workshop- Teilnehmer und Teilnehmerinnen an verschiedene Aspekte der empirischen Literaturwissenschaft herangeführt, wie zum Beispiel experimentelle Designs, quantitative und qualitative Methoden sowie die Grundlagen deskriptiver Statistik und Inferenzstatistik und eine Einführung in die Software SPSS Statistics. In den Übungen werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Erlernte dann anwenden, indem sie mit Unterstützung der Mentoren und Mentorinnen praktische Aufgaben bearbeiten.